Sportlich verreisen-HRS

Hotelportal HRS ist Nationaler Partner des Deutschen Sportausweises.
Verbände, Vereine, Mitglieder, Freunde und Bekannte – ganz gleich, wer über die Sportlinks bucht, unterstützt damit den DMV.

dmv inside 0415

DMV Pannenservice

Tel

 

069-695002-22
Die Notrufnummer

     
DMV Mitgliedskarte 2012 15

Kontaktieren Sie uns!

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069/695002-0
Fax: 069/695002-20
E-Mail: dmv@dmv-motorsport.de

facebook logogr twitter logogr

 

Impressum

Unser DMV-Team der Geschäftsstelle in Frankfurt steht Ihnen jeder Zeit zur Verfügung. Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme das Formular.

4.800 Dunlop-Rennreifen für das härteste Rennen der Welt

Das 24h-Rennen ist das größte Rennen der Welt. Rund 160 Teams stellen sich am letzten Mai-Wochenende (26. – 29. Mai) auf der legendären Nordschleife der größten Herausforderung für Mensch und Material im Motorsport. Dunlop rüstet in der „Grünen Hölle" zahlreiche Teams im Kampf um die prestigeträchtige Langstreckenkrone aus.

Weiterlesen...

Erzbergrodeo: Größtes Offroad Spektakel Europas

Heute startet die 22. Ausgabe des weltweit größten und extremsten Motorrad-Offroadsport Festivals am Steirischen Erzberg und die kleine Stadtgemeinde Eisenerz ist bereits im Adrenalin-geladenen Ausnahmezustand. Die Aufbauarbeiten für die Errichtung der "Kleinstadt am Berg aus Eisen" für die tausenden Teilnehmer und Begleiter, sowie für die erwarteten zig-tausenden Besucher sind abgeschlossen.

Weiterlesen...

24 Stunden: Die Grüne Hölle ruft!

Das ADAC Zurich 24h-Rennen wird das „Rennen des Jahres" auf dem Nürburgring. Denn vier Tage lang geht es vom 26. bis 29. Mai auf der legendären Nürburgring-Nordschleife rund: Rund 160 Fahrzeuge im 24h-Rennen fighten um den prestigeträchtigen Sieg in diesem größten Rennen der Welt.

Weiterlesen...

F1 Monaco: Mercedes unter Druck

Fünf Rennen und 100 Punkte – Nico Rosbergs Saisonbilanz ist nahezu makellos. Wäre da nicht der Crash der beiden Mercedes-Piloten vor zwei Wochen in Spanien gewesen. Hamilton gegen Rosberg und das Aus für beide Mercedes-Renner bereits in der ersten Runde waren der GAU für Mercedes Formel 1 und vor allem null Punkte der Titelverteidiger in Barcelona.

Weiterlesen...

GORM: Beier und Czerny im Duell

40 Teams  starteten beim ersten Rennen zur Deutschen DMV Rallye Raid Meisterschaft. Erfolgreicher Start in die 10. Saison der German Off Road Masters "GORM"

Weiterlesen...

ASS: Golf Spiele. Das Trio für Rio

Passend zu den Olympischen Spielen in Rio, hat die ASS Athletic Sport Sponsoring, das VW-Golf-Trio ab einer mtl. Rate von nur 279 €* für die Golf Spiele nominiert. In der limitierten Aktion kannst Du zwischen drei versch. Motorisierungen wählen.

Weiterlesen...

Sieg für Tulpe/Plentz am Red Bull Ring

Mit einem Sieg für Tommy Tulpe/Fabian Plentz endete das dritte Rennen der DUNLOP 60 auf dem Red Bull Ring (14.05.16). Bei vorzüglichen Bedingungen und malerischer Kulisse wurde Henk Thuis Zweiter. Das Duo Benny Hey/Martin Konrad kam auf Platz drei.

Weiterlesen...

VLN: Souveräner Dreifachsieg für BMW

Der Himmel über der Nürburgring Nordschleife war blau weiß: BMW drückte dem 58. ADAC ACAS H&R Cup den Stempel auf. Der Erfolg hat nicht lange auf sich warten lassen, denn beim dritten VLN-Einsatz des neuen BMW M6 GT3 feierte Schubert Motorsport den ersten Sieg.

Weiterlesen...

DMV-Fahrer Maurice Ullrich jüngster IDM-Sieger

Bei der zweiten Veranstaltung zur Superbike*IDM gewann der erst 16-jährige DMV-Fahrer Maurice Ullrich vom Räth-Romero-Yamaha-Racing Team auf der 3,618 km langen Kurzanbindung des Nürburgrings den ersten Lauf in der Superstock 600-Klasse.

Weiterlesen...

VLN: Wer folgt Stippler/Fjordbach auf den Thron?

Zum dritten Mal in eineinhalb Monaten kämpfen die Teams und Fahrer der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring um Positionen und Punkte. Gleichzeitig ist der 58. ADAC ACAS H&R-Cup die Generalprobe für das 24h-Rennen. Erstmals in dieser Saison wird nicht die SP9, die Klasse der schnellen GT3-Rennwagen, die meisten Starter aufweisen, sondern der BMW M235i Racing Cup. Und noch eines ist vor dem Start am Samstag, dem 15. Mai 2016, um 12:00 Uhr gewiss: Nach dem vierstündigen Rennen wird es einen neuen VLN-Tabellenführer geben.

Weiterlesen...

"White Tigers" beim Deutschen Meister ohne Chance

So haben sich die „DMV White Tigers" die weite Reise an die Ostsee nicht vorgestellt. Beim amtierenden deutschen Meister „Nordsterne" Stralsund verlor die Mannschaft um Teamchef René Schäfer klar mit 33:53 Punkten. Mit so einer deutlichen Niederlage hatte keiner gerechnet.

Weiterlesen...

DMV Quad Challenge: Sonne satt

Sonniger hätte der um zwei Wochen verspätete Start der DMV Quad Challenge 2016 nicht mehr sein können: Bei sommerlichen Temperaturen fand nach der witterungsbedingten Absage von Diedenbergen der 1. Wertungslauf der neuen Saison am 8. Mai im böhmischen Marienbad bei idealen Bedingungen statt – bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, auf einer perfekt vorbereiteten 1000-Meter-WM-Sandbahn und mit völlig unfallfreien Rennläufen.

Weiterlesen...