Rückschau: Oldtimer-Rallye und -Ausfahrt in Aachen

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Ecurie Aix-la-Chapelle e.V. DMV (Aachen) seine 22. Int. DMV Oldtimer-Rallye und 9. Int. DMV Oldtimer-Ausfahrt.

Einige Teilnehmer hatten mit ihrem Kommentar am Start wieder einmal recht: "Entweder läuft einem bei der traditionellen Int. DMV Oldtimer-Rallye Aachen der Ecurie Aix-La-Chapelle Ende Juni das Wasser oben ins Auto rein und unten wieder raus oder vor Hitze bei höchster Konzentration auf die Fahrtaufträge den Rücken herunter". Letzteres hielt die 70 Teams aber nicht davon ab, die 160 km durchs Euregio-Land ohne Ausfälle zu absolvieren. Allerdings waren die Leistungsunterschiede im Finden der richtigen Strecke und auf den Sonderprüfungen sehr groß.

Mit Null Fehlerpunkten bei den Kontrollen und sage und schreibe nur 0,2 Punkten auf den Sonderprüfungen „Sparkasse“, „FEV“ und „DEKRA“ bewies das Team René und Tina Göbbels (Foto oben) aus Aachen auf Ihrem 54PS-Golf 1 Diesel aus dem Jahre 1980 ein weiteres Mal ihre Klasse: Das hieß Gesamtsieg und DMV-Pokal vor Eva-Stein/Bernhard Stein (Monschau) auf Datsun Fairlady von 1969 (7,9 P.), Lars Maaßen/Michaela Maaßen (Weilerswist) auf BMW 320i Bauer Cabrio von 1985 (11,9 P.), Andreas Zunehmer/Roberto Conego auf Renault R5Alpine von 1984 (25,6 P.) Bernd Schmitz/Guido Lethert auf Alfa Romeo Guilia Sprint von 1964 (30,7 P.)

Die mehr touristisch ausgelegte 9. Int DMV-Oldtimer-Ausfahrt Aachen gewannen Rolf und Monika Heilmann auf Triumph Spitfire MK3 von 1970 vor Andreas und Tatjana Eiden auf Triumph Stag von 1977, Norbert Kubitzki/Petra Kubitzki auf MG B von 1976, Andreas Köhring/Daniel Mühlenfeld auf Alfa Romeo GTV 6 von 1980, Carola /Rolf Eschmann/Luise Eschmann auf Mercedes Benz 190B Ponton 1956. Die Youngtimer-Klasse (mindestens 20 Jahre alte Autos) konnte das FEV-Team Hunds/Hunds auf einem seltenen BMW Z3 Coupe für sich entscheiden. Den Damenpreis holten sich Ellen Mohren-Schmitz mit Tochter Julia Schmitz auf einem MG A von 1957.

Der Star der Oldtimer-Veranstaltung war jedoch der coole und sympathische 10-jährige Roman Geisler, der seinen stolzen Vater schon zwei Jahre bei Oldtimer-Rallyes auf einem GM Daytona Replika von 1977 navigiert und eine gute Mittelfeldplazierung erreichte. Roman nahm den Preis von Isetta-Teile Kirschbaum entgegen (Foto oben). Sicher hören wir in Zukunft noch mehr von ihm.

Weitere Infos gibt unter: www.ecurie-Aachen.de

Text und Fotos: Ecurie Aix-La-Chapelle e.V. im DMV, Aachen


Veröffentlicht am: 02.07.2019 | Kategorie: News Automobilsport | Zugriffe: 1886
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Rückschau: Oldtimer-Rallye und -Ausfahrt in Aachen? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen