Saisonfinale des Kart Club Burg Brüggen

Mit dem 4. und letzten Lauf der diesjährigen Clubmeisterschaft wird der KCBB die sensationelle Saison 2017 am 16.09. beenden.

„Das Interesse an unseren Clubläufen ist inzwischen so groß, dass wir auch für den letzten Lauf von einem starken Teilnehmerfeld ausgehen“, erklärt Ingo Freyaldenhoven, der 1. Vorsitzende des Clubs. Die nachhaltig sehr positive Entwicklung auf der Bahn in der Eifel hatte in diesem Jahr beim 2. Clublauf mit fast 100 Startern ihren vorläufigen Höhepunkt.

Die Entscheidung zur Clubmeisterschaft ist in den meisten Klassen noch nicht gefallen. Ein Ausfall in einem der 3 Läufe führt zwangsläufig zum Verlust von 20 Punkten. In der Klasse der Rotax Micro führt Nikita Gense aktuell mit 25,5 Punkten Vorsprung auf Mats Overhoff. 50,5 Punkte sind es auf Florian Domzol. Bei den Rotax Mini hat Leon Egemann 14,5 Punkte Vorsprung vor Teamkollege Julian Rau, nur 2 Punkte mehr der Vorsprung zum Drittplatzierten Leon Rau. Bei den Rotax Junioren beträgt der Vorsprung von Mika Freyaldenhoven 35 Punkte auf Patrick Löwen und 51 Punkte auf David Kurth. Bei den Rotax Senioren ist ebenfalls noch alles möglich. Als Führender der Meisterschaft hat Ben Becker 19 Punkte Vorsprung vor Kevin Faymonville, 33 Punkte sind es bis zu Rene Goldschmidt. Daniel Houben führt die X 30 Senioren an, 28 Punkte dahinter Lars Spickernagel, 38 Punkte fehlen Jens Schmitt. Achim Huhn ist auf P1 der schalterlosen Gentlemen mit 146 Punkten , Peter Zimmer mit 117 Punkten auf P2, Klemens Essmann und Franz Mönch mit je 92 Punkten auf P3. Die Klasse der Schalter wird von Marcel Mönch mit 169 Punkten angeführt. Es folgen Marc Schulz (135 Punkte) und Christian Schmitz (121 Punkte). Thomas Domzol führt mit 177 Punkten und einem Vorsprung von 55 Punkten auf Chris Merkel (122 Punkte) und Alexander Rau (87 Punkte).


Spannung und packende Duell sind also garantiert! Das freie Training startet voraussichtlich am Samstag um 9.30 Uhr. Der erste von jeweils 3 Wertungsläufen in den unterschiedlichen Klassen beginnt um 13.00 Uhr, die Siegerehrungen sind ab 18.30 Uhr geplant. Die genauen Zeitpläne werden rechtzeitig im Internet und auf Facebook bekannt gegeben.


Bei freiem Eintritt kann sich jeder über ein eigenes Bild über die Faszination des Kartsport bilden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen!
Weitere Informationen unter: www.kcbb.de
 


Veröffentlicht am: 08.09.2017 | Kategorie: News Kart | Zugriffe: 390
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sandro Melchiori

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Saisonfinale des Kart Club Burg Brüggen? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen