Tourensport: Drei Veranstaltungen auf einmal

Der MSC Victoria Lichterfelde hat diesen Dreikampf angenommen! Unser 1. Vorsitzender Michael bevorzugte die FIM Veranstaltung in Ioannina/Griechenland. Die Motortour of Nations war für ihn als deutscher Vertreter bei der FIM Pflicht.

Dort konnte der Veranstalter 250 Teilnehmer verzeichnen, die mit insgesamt 170 Motorrädern angereist waren. Unsere Sportleiterin Marina entschied sich für das Motorradtreffen in Gefrees und der Rest, also Klaus, Sonja, Uwe, Simone und Harry waren für die DMV Sternfahrt in Wangen.

So teilten wir uns also auf. Aber wir teilten auch noch etwas anderes: Regen! In Griechenland, man höre und staune, Unwetter so stark, dass beinah eine ganze Tagestour ausfiel. Ansonsten waren dort durchweg 25 – 28°. In Deutschland, auf der A7 dann ein Unwetter für unsere Motorradfahrer. Vor Ort, in Wangen dann war der Regen wieder normal, also einfach nur lästig und nass.

Aus Solidaritätsgründen haben Klaus und Beifahrerin Sonja unser Sportleiterin Marina nach Gefrees, zum 59. Internationalen DMV Motorradfahrertreffen des MSC Gefrees-Fichtelgebirge begleitet. Dort gab es am Freitag noch einige anfängliche organisatorische Probleme mit dem Vorhandensein von Kabeln und ähnlichem, aber alles kein Problem! Als Sonderprüfung konnte man sich dann im Armbrustschießen erproben. Übernachtet wurde in einer wäldlich-idyllisch gelegenen Pension namens „Entenmühle“.

Deshalb kamen wir auch erst am Sonnabend in Wangen an. Wir verpassten somit den Tagesausflug, hatten aber immerhin so 2 Veranstaltungen „abgearbeitet“ J. Der Abend dann mit dem gemeinsamen Essen und dem Treffen danach in der Kellerbar war mehr ein Kameradschaftsabend, der mit der zeitlich vorgezogenen Siegerehrung für die letzte internationale Sternfahrt nach Sonderborg in Dänemark und für die Wangen-Fahrt seinen Abschluss fand.

Unser 1. Vorsitzender trat nun am Montag seine Rückfahrt an, über Griechenland, Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Österreich und Tschechien …. wie sagt man unter Motorradfahrern so schön: “Der A.... muss brennen!“

Fazit: ein Club, ein Wochenende und drei Veranstaltungen! Alles geschafft!!!

Text: K.C./S.F./M.W.


Veröffentlicht am: 13.09.2017 | Kategorie: News Tourensport | Zugriffe: 90
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Thomas Schiffner

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Tourensport: Drei Veranstaltungen auf einmal? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen