† Fritz Cron: Die Weltmeister vereint

Am 18. Januar 2017 war der ehemalige Seitenwagen-Weltmeister und DMV Vizepräsident Wilhelm Noll im Alter von fast 91 Jahren verstorben. Nun folgte ihm sein Freund und Copilot Fritz Cron. 
Der damalige Kirchhainer, der zuletzt in Eschborn im Taunus lebte, verstarb am 29. April 2017 im Alter von 92 Jahren.

Der Hesse gewann mit Wilhelm Noll 1954 die Seitenwagen-Weltmeisterschaft auf einer Werks-BMW. Das Gespannteam wurde ein Jahr später Vize-Weltmeister. 1956 folgte dann ihr zweiter Titelgewinn. Außerdem waren sie zweimal Deutsche Meister und dreimal Vizemeister. Beide beendeten nach Abschluss der Saison 1956 ihre Rennfahrerkarrieren.
Der Deutsche Motorsport Verband wird seinem verdienten Mitglied ein stetes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier für Fritz Cron findet am Montag, den 8. Mai um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Eschborn (Hunsrückstraße) statt.
 


Veröffentlicht am: 03.05.2017 | Kategorie: DMV News | Zugriffe: 393
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Super User

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag † Fritz Cron: Die Weltmeister vereint? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen