Start frei für die MX-Kultserie!

Der HFM Motocross-Hessencup steht in den Startlöchern: Auf acht Strecken bei zehn verschiedenen Veranstaltungen geht es um Hessencup-Punkte. Mit dem MCV Rhein- Main, dem MSC Aufenau, dem MCS Schrecksbach, dem MSC Michelbacher Hütte und dem MSC Strassbessenbach sind fünf DMV-Vereine für sieben der zehn Hessencup-Veranstaltungen verantwortlich.

Wie in den Vorjahren ist das umfangreiche Rennprogramm an den Rennwochenenden auf Samstag und Sonntag verteilt. Bei insgesamt 15 Klassen, von der 50-Kubik-Schülerklasse bis zu den Quads, findet jede(r) Offroader(in) die für ihn/sie richtige Kategorie. Der Hessencup, der unter dem Titel des Hessischen Fachverbandes für Motorsport (HFM) steht, hat eine Besonderheit zu bieten: Neben drei Schülerklassen und zwei Quadklassen gibt es auch drei Classic-Klassen für Senioren über 40 Jahre.

Die Einschreibung für alle Klassen ist auf der Hessencup-Homepage bereits geöffnet. Fahrer, die nicht an der Meisterschaft teilnehmen wollen oder können, dürfen zu allen Veranstaltungen Nennungen als Gastfahrer abgeben. Ende September steigt das letzte Hessencup-Rennen 2019 in Aarbergen beim MSC Michelbacher Hütte. Danach kommt das „Rennen im Saal“: Denn am 30. November trifft man sich zur großen Meistersause in Wächtersbach.

 

TERMINE

13./14.04.19: Odenwaldring Schaafheim

28.04.19: Aufenau (nur Open)

27./28.04.19: Laubus-Eschbach (nur 50 cc, 65 cc, 85 cc, MX2, Damen)

11./12.5.19: Schrecksbach

25./26.5.19: Aarbergen

15.06.19: Aufenau (Flutlicht, ohne 50 cc, 65 cc, Open)

13.07.19: Straßbessenbach (nur 85 cc)

17./18.08.19: Sechshelden

14./15.09.19. Langgöns

21. oder 28.09.19: Aarbergen (Klassen noch offen)

 

Text und Foto: Thomas Schiffner

www.mx-hessencup.de

 


Veröffentlicht am: 26.02.2019 | Kategorie: News Motocross | Zugriffe: 1166
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Start frei für die MX-Kultserie!? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen