Vatertags-Trial-Veranstaltung mit „Hessischem Vesper“

Am Christi Himmelfahrtstag fand traditionell die 4. Auflage des MSC-Vatertags-Trials beim MSC Klein-Krotzenburg statt. Zum Wertungslauf der Hessen-Thüringischen Trial Meisterschaft gingen 92 Teilnehmer an den Start.

Die in 11 Wertungsklassen eingeteilten Fahrer und Fahrerinnen zeigten in dem kürzlich modifizierten Trial Gelände in den anspruchsvoll abgesteckten Sektionen ihr ganzes Können. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich zahlreiche Zuschauer ein, die atemlos die großartigen, akrobatischen Leistungen auf zwei Rädern bestaunten, und oft spontan „Szenenapplaus“ gaben.

Zuschauer und Fahrer/innen konnten sich bei der „Hessischen Vesper“ und einem reichhaltigen Kuchenangebot den ganzen Tag über stärken.

Am Ende des Tages, nach erfolgter  Siegerehrung aller teilnehmenden Klassen verabschiedeten sich die Teilnehmer mit viel Lob für den MSC Klein-Krotzenburg. „Es war wie immer schön bei euch. Wir kommen gerne wieder!“ Zufriedene Fahrer/innen und Gäste sind der Lohn und Motivation der vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären. 

Text und Fotos: MSC Klein-Krotzenburg


Veröffentlicht am: 16.05.2018 | Kategorie: News Trial | Zugriffe: 157
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sandro Melchiori

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Vatertags-Trial-Veranstaltung mit „Hessischem Vesper“? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen