Langbahn-DM-Finale unter Flutlicht in Bad Hersfeld

Der Countdown ist fast abgelaufen: Morgen (19. August) steigt auf der Motorsportanlage des MSC Bad Hersfeld unter Flutlicht das Finale der Deutschen Langbahn-Meisterschaft. Glaubt man den Meteorologen, dann erstmals seit Jahren ohne Regen.

Wenn alles nach Plan läuft, dann kann der Motorsportclub am kommenden Samstag seine Pechsträhne endlich ad acta legen. In den letzten fünf Jahren waren fast alle Flutlichtrennen verregnet; jetzt soll es am Samstag endlich trocken bleiben. Das heisst beste Voraussetzungen für prickelnden Motorsport auf der Grasbahn „Vorm Laufholz“, die von Rennleiter Dennis Schäfer und seinem Team seit Wochen penibel präpariert wird.

Der MSC Bad Hersfeld legt stets die Messlatte für die eigenen Ansprüche hoch und so hat der Dachverband DMSB für den Samstag bereits zum dritten Mal das Finale der Deutschen Langbahnmeisterschaft für Solofahrer in die Kurstadt vergeben. Vor zwei Jahren allerdings musste – wieder wegen Regens – abgesagt werden und nun freuen sich die Verantwortlichen und die Motorsportfans aus Nah und Fern auf ein großes Finale.

Mittlerweile steht auch das Fahrerfeld fest: 15 Fahrer und zwei Reservefahrer werden auf die Titeljagd gehen, wobei mit Henry van der Steen, Lars Zandvliet, Mark Beishuizen (alle Niederlande) sowie dem Briten Dave Mears vier ausländische Stahlschuh-Artisten nominiert wurden, die zwar um den Tagessieg und die Goldene Lullusglocke mitfahren, in der Deutschen Meisterschaft jedoch nicht gewertet werden.

Zu den Favoriten zählen der zweifache Deutsche Meister Stephan Katt, der Deutsche Meister von 2015 und MSC-Clubfahrer Jörg Tebbe, der Deutsche Meister von 2000 und mit 58 Jahren älteste Fahrer, Bernd Diener und Heisssporn Christian Hülshorst. Je fünf Fahrer pro Lauf werden zunächst neun Vorläufe bestreiten; danach starten die zehn punktbesten Grasbahn-Drifter in zwei Semifinalläufen. Die fünf besten Fahrer bestreiten dann den Finallauf, in dem die Titelentscheidung fallen muss.

Mit sieben Rennen der internationalen Seitenwagenklasse und fünf Läufen der nationalen Gespanne werden zwischen 19.00 Uhr (Fahrervorstellung) und ca. 22.30 Uhr 25 spannende Sprintrennen abgewickelt. Die offiziellen Trainingsläufe beginnen bereits am Nachmittag ab 13.30 Uhr.

Nach dem Rennen ist wieder After Race Party an der Rennstrecke im Festzelt mit Live-Musik von The Goose Brothers.

Auch im Rahmen des Flutlichtrennens wird der MSC wieder den lokalen Verein der „Kleinen Helden“ unterstützen. Der Verein leistet einen erheblichen gesellschaftlichen Beitrag für Kinder mit schweren Krankheiten und der Betreuung der Familien in unserer Region.


Fahrerfeld Deutsche Langbahn-Meisterschaft, Bad Hersfeld, 19. August, 19.30 Uhr

Nr. 1 Henry van der Steen*, Niederlande

Nr. 21 Jörg Tebbe, Dohren (MSC Bad Hersfeld)

Nr. 10 Lars Zandvliet*, Niederlande

Nr. 41 Christian Hülshorst, Lüdinghausen

Nr. 11 Danny Maassen, Nordhastedt

Nr. 42 Stephan Katt, Neuwittenbeck

Nr. 32 Philipp Schmuttermayer, Augsburg

Nr. 97 David Pfeffer, Hohberg

Nr. 34 Jens Bennecker, Lüdinghausen

Nr. 2 Marcel Sebastian, Bünde

Nr. 17 Mark Beishuizen*, Niederlande

Nr. 3 Bernd Diener, Gengenbach

Nr. 7 Kai Dorenkamp, Wagenfeld

Nr. 31 Max Dilger, Lahr

Nr. 19 Dave Mears*, Grossbritannien

Reserve Nr. 16 Fabien Neid, Schwarme

Reserve Nr. 4 Fabian Wachs, Werlte

* außerhalb der DM-Wertung

 

Zeitplan

13:30  Trainingsbeginn

16:00  Pflichttraining

19:00  Fahrervorstellung

19:30  Rennbeginn

Ca. 22:30      Siegerehrung/Livemusik „The Goose Brothers“

 

 


Veröffentlicht am: 18.08.2017 | Kategorie: News Bahnsport | Zugriffe: 452
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Thomas Schiffner

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Langbahn-DM-Finale unter Flutlicht in Bad Hersfeld? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen