Hessencup Motocross-Meisterschaftslauf in Schrecksbach

Am Wochenende vom 16. bis 17. September veranstaltet der Motorsportclub Schrecksbach e.V im DMV nach 10-jähriger Pause wieder einen Hessencup Motocross Meisterschaftslauf. Der Motocross Hessencup ist eine Rennserie für Solo Motorräder und Quads und wurde einst von verschiedenen hessischen Motorsportvereinen ins Leben gerufen. Unter der Flagge des DMV wird diese Serie seit 1995 jährlich mit durchschnittlich 7-10 Rennveranstaltung im gesamten Hessenland ausgetragen. Die Serie zählt bis heute zu den bundesweit populärsten und beliebtesten Sprintrennen. Viele heute bekannte Größen aus der Motocross Motorrad & Quad Sparte sind in dieser Serie groß geworden.

Das Rennprogramm umfasst nahezu alle Fahrzeugtypen sowie Fahreralter und Erfahrungsklassen, die der Motocross-Sport zu bieten hat. Vom Hobbyeinsteiger auf zweirädrigen Maschinen, zu den Profis bis hin zu Quads sind alle am Start. Die bislang über 200 Anmeldungen versprechen spannende Positionskämpfe mit hoch motivierten Fahrern.

Alle Besucher und Fahrer können sich bei den eigens organisierten Food Trucks der„FoodFahrbrik„ stärken.

Wer Schrecksbachs Motocrossveranstaltungen aus den Ende 60igern und Mitte 70igern mit den Austragungen der Weltmeisterschaftsläufe „Großer Preis von Deutschland“ kennt, wird merken, dass das alte Rennfeeling zurückgekehrt ist.

Die Rennen können sowohl vom oberen Streckenabschnitt wie vom unteren Clubgelände verfolgt werden.

Am Freitag von 19:00 bis 21:00 Uhr findet die Papier- und Fahrzeugabnahme statt. Dies kann ebenfalls am Samstag von 7:00 bis 11:50 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr erledigt werden.

Der Samstag wie auch Sonntag beginnt um 08:00 Uhr mit den Trainingsrunden der jeweiligen Fahrerklassen. Die Wertungsläufe beginnen Samstag um 12:10 Uhr und Sonntag um 11:58 Uhr.

Um die Rennstrecke in Höchtsform zu bringen wurde bereits das ganze Jahr im Vorfeld von vielen Vereinsmitgliedern unzählige ehrenamtliche Stunden geleistet.

Wer gerne hautnah am Renngeschehen beteiligt sein möchte, kann herzlichst gerne als Steckenposten fungieren, hierzu werden zahlreiche freiwillige Helfer benötigt um die Sicherheit der   Rennfahrer zu gewährleisten.

Des Weiteren freut sich der Motorsportclub Schrecksbach sehr auf das große Event und begrüßt im Voraus alle Mitglieder, Fahrer und Besucher.

Weitere Details können auf der Homepage: www.mcs-schrecksbach.de eingesehen werden.


Veröffentlicht am: 31.08.2017 | Kategorie: News Motocross | Zugriffe: 638
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Hessencup Motocross-Meisterschaftslauf in Schrecksbach? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen