Markus Reiterberger beim Sandbahnrennen in Pfarrkirchen am Start!

Der Superbike WM Fahrer und erst kürzlich auf dem Lausitzring zum 3. mal IDM Meister gewordene Markus Reiterberger startet beim Sandbahnrennen am 10. September in Pfarrkirchen.

Es begann zunächst ganz einfach, als der RSC im April wieder sein „Training für Jedermann“ durchführte. Hierzu kam auch Markus Reiterberger, um sich das ganze einmal anzuschauen. Ein gutes Training auf einer Enduromaschine dachte er. Als er sich später am Tag von Markus Eibl dessen Sandbahnmaschine ausgeliehen hatte um ein paar Runden zu drehen, fing die Sache an, ihm noch mehr Spaß zu machen. Und schon war die Idee geboren im September evtl. in der B-Lizenz zu starten. Die nächsten Wochen waren dann aber wieder geprägt von seinen Planungen für die Superbike und IDM Saison. Als es nun daran ging, die Idee zu verwirklichen, wurde diskutiert, ob evtl. ein zweites Motorrad von Markus Eibl oder Manfred Knappe für Reiterberger zur Verfügung stünde.

Termine und Vertragsabsprachen wurden getroffen und so einiges vorbereitet. Durch den Kontakt von Eibl ergab sich schließlich die Möglichkeit, dass sich Reiterberger sein eigenes Motorrad kaufte. Und das nicht von einem Geringeren als dem ehemaligen WM – Piloten und Vizeweltmeister Richard Speiser. An der Technik sollte es also nicht scheitern. „Ein paar Trainingsrunden würde ich schon noch drehen“ meinte der frischgebackene IDM Superbike Meister. Aber dann kann es am 10. September los gehen auf der 1000 m Sandbahn in Pfarrkirchen. Man darf gespannt sein auf das Abschneiden des Obinger Straßenspezialisten.

Text: Uwe Hofbauer/RSC Pfarrkirchen


Veröffentlicht am: 08.09.2017 | Kategorie: News Bahnsport | Zugriffe: 419
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Markus Reiterberger beim Sandbahnrennen in Pfarrkirchen am Start!? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen