Quad-Finale am Wochenende in Bad Hersfeld

Mit zwei Wochen Verspätung läuft am Samstag und Sonntag der große Showdown der Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft in Bad Hersfeld. Wegen der heftigen Regenfälle, welche die Bahn überschwemmt hatten, mussten die Rennen vor eineinhalb Wochen auf das kommende Wochenende, Samstag, 30. September und Sonntag 1. Oktober verlegt werden.

Für Spannung ist reichlich gesorgt beim Saison-Showdown der Quads und Speedkarts.

Wer kann in seiner Klasse noch erster Deutscher DMV Quad Meister werden?
Nur Chantal Wagner hat ihre Meisterschaft in der Schülerklasse schon in der Tasche. Alle anderen müssen noch zittern – oder kämpfen.

Hier eine Übersicht:

In der Automatikklasse führt zwar Routinier Heinz Brandt (Homberg) mit 12 Punkten Vorsprung auf Conny Kraft. Doch er darf sich keinen Ausrutscher erlauben: Da in Hersfeld am Samstag und Sonntag je ein Wertungslauf ausgetragen wird, sind noch 20 Meisterschaftspunkte zu vergeben. Und danach beginnt noch das große Rechnen: Jedem Teilnehmer wird sein schlechtestes Ergebnis als so. Streichresulat abgezogen. Bei Heinz Brandt ist das eine „Null“, das heisst er behält in jedem Fall alle seine Punkte.

In der Rookiesklasse hat Malte Hermann (Angenrod) mit bisher 7 Siegen in 7 Rennen 14 Punkte Vorsprung auf Niklas Staufenberg (Fritzlar). Doch auch hier könnte Staufenberg theoretisch noch 20 Punkte auf Malte gutmachen.

In der starken Klasse 3 ist am Wochenende in Hersfeld Hochspannung angesagt: Stephan Bischoff (Angenrod) führt mit 49 Punkten vor Clubkamerad Matthias Hahnke (47) und Marco Hellwig (44, Breitenbach). Jeder dieser Drei kann den Meistertitel bei zwei guten Rennen oder Patzern der Konkurrenz noch an sich reissen! Ein Krimi ist zu erwarten.

Eher noch spannender wird es in der MEFO Sportklasse (Klasse 4): Stephan Bischoff 56, Christian Bonkowski (Felsberg) 54 lautet die aktuelle Reihenfolge. Bei einem Fehler von Bischoff könnte Bonkowski vorbeiziehen zum Meistertitel, zumal Beide das gleiche Streichresultat haben.

In der Rookie-Jugendklasse führt Marlon Dreier (Neuenhasslau) mit 2 Punkten vor Marvin Schulze und in Hersfeld fällt die Entscheidung über den Meistertitel.

In der Jugendklasse 6b führt Simon Bonkowski (Melsungen) mit 56 Punkten vor Niko Bauer (Neuenhasslau, 48 Punkte und Malte Hermann (46). Rein theoretisch können noch alle Drei Meister werden.

Peter Heußner (Kerspenhausen) liegt bei den Speedkarts mit 43 Punkten vor Katrin Wagner (38) und Ingo Duttine (34, Großostheim) in Führung. Doch Kathrin kann wegen einer Schulterverletzung aus Heringen nicht mehr starten. Theoretisch könnte aber Heringen-Sieger Duttine noch mit 2 guten Rennen an Heußner vorbeiziehen.

In jedem Fall ist zwei Tage lang Spannung pur in Bad Hersfeld am Samstag (ab 11 Uhr) und Sonntag (10.30 Uhr) geboten.

 

Hier der Zeitplan:

Samstag, 30.09.2017

8. Lauf Deutsche DMV Shorttrack Quad Meisterschaft

 

 

08:30 Uhr – 10:30 Uhr

Abnahme (Technik und Dokumente)

 

 

10:30 Uhr

Fahrerbesprechung

11:00 Uhr

Freies Training alle Klassen (nach Klassen sortiert)

12:00 Uhr

Pflichttraining aller Klassen

   

13:00 Uhr

Mittagspause

   

14.00 Uhr

Fahrervorstellung

14:30 Uhr

Start der Rennläufe aller Klassen

   
 

Bahndienst je nach Streckenlage

   

ca. 17:30 Uhr

Siegerehrung

   
   

Sonntag, 1.10.2017

Finallauf

   

09:00 Uhr – 10:00 Uhr:

Abnahme (Technik und Dokumente)

   

10:00 Uhr

Fahrerbesprechung

10:30 Uhr

Freies Training alle Klassen (nach Klassen sortiert)

11:15 Uhr

Pflichttraining aller Klassen

   

12:00 Uhr

Mittagspause

   

13.00 Uhr

Fahrervorstellung

13.30 Uhr

Start der Rennläufe aller Klassen

   
 

Bahndienst je nach Streckenlage

   

ca. 16:30 Uhr

Siegerehrung


Veröffentlicht am: 27.09.2017 | Kategorie: News Off-Road | Zugriffe: 390
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Thomas Schiffner

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Quad-Finale am Wochenende in Bad Hersfeld? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen