DMV Quad Meisterschaft spendet über 2000 Euro für "Clown Doktoren"

Die Homberger Stadthalle war gut gefüllt und von den Mitgliedern des MSC Ohmtal prächtig geschmückt, als am 4. November der Vorhang aufging zur ersten offiziellen Meisterehrung einer Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft.

In sieben Quadklassen und bei den Speedkarts wurden die Meisterpokale überreicht. Fast alle zu ehrenden Fahrer kamen persönlich, sogar der älteste europäische Quadrennfahrer Paddy Thorne reiste extra mit seiner Sheila aus England an.

MSC-Vorsitzende Heidi Höfert-Brandt eröffnete die Veranstaltung mit einer faustdicken Überraschung: Hans Ölschuster, Rekordmeister in der Vorgängerserie Mefo Shorttrack Cup, betrat als Ehrengast die Bühne. Der Österreicher aus Frankenburg war der letzte Fahrer der in einem Jahr in zwei Klassen den Meistertitel gewinnen konnte.

Vor, nach und zwischen den Ehrungen gab es mehrere Showprogramme, die guten Anklang fanden. Die Kinder-Tanzgruppe Fantasy vom TopFit Studio Homberg performte auf der Bühne –.

Sandra Wagner, unterstützt von Chantal Wagner und Felix Schulze, überreichten an die „Clown Doktoren“ den Scheck der Spendensumme, die in dieser Saison in der Benefizaktion gesammelt wurde. Es kamen 2050,00 Euro zusammen, die von der Vertreterin der Clown Doktoren Gianna Matysek, verkleidet als „Doktor Pillepalle“ dankend entgegengenommen wurden.

Nach den Siegerehrungen in den Jugendklassen amüsierte Thomas Schiffner alias „verrückter Möchtegern Quadfahrer Thomas S.“ das Publikum mit einem satirischen Vortrag, in dem viele der Anwesenden auf die Schippe genommen wurden.

Nach den weiteren Siegerehrungen trat die Tanzgruppe Lady Kracher inklusive Ex-Quadfahrerin Corinna Schomber auf der Bühne auf. Später eskortierten die Girls den Special Guest des Abends Robbie Williams alias Rafael Bernhardt, der gekonnt ein Robbie-Williams-Medley performte.

Zum Schluss eines ereignisreichen Abends gab es Sonderehrungen für verdiente Unterstützer und Helfer der Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft: Klaus Kirrbach erhielt von Heidi Höfert ein Präsent für seine n Einsatzz bei der Geschwindigkeitskontrolle der Kids bei fast allen Rennen.

Sabrina Schulze bekam von Thomas Schiffner als Gewinnerin des Facebook-Preisausschreibens eine „ahle Worscht“.

Der Serienorganisator bedankte sich für ihre Hilfe bei Linda Höfert vom MSC Ohmtal, bei Iris Rausch vom MSC Bad Hersfeld, bei Jugendfahrer Marvin Schulze und bei der Gastgeberin Heidi Höfert.

Paddy Thorne, der nächstes Jahr 80 wird, erhielt von Thomas Schiffner und von den Rennveranstaltern acht Freistart-Gutscheine für 2018 – dass der Brite auch mit 80 wieder am Start sein wird, ist ausgemachte Sache.

Kartrennfahrer Johnny Bund, der nur ein Jahr jünger als Paddy ist, bekam einen Ehrenpokal überreicht.

Für Chantal Wagner und Felix Schulze, die während der ganzen Saison Spenden für die Clown Doktoren gesammelt hatten, lief Thomas Schiffner mit seinem eigenen Helm durch den Saal und sammelte bei den Gästen stolze 250 Euro für die Kids ein.

Danach wurden einige Dutzend Tombola-Preise der Firma MEFO Sport und des Roller Ecks Homberg an die Fahrer verteilt und dann ging es zum gemütlichen Teil über in die Coktail- und Sektbar, wo in den frühen Morgenstunden noch nicht Schluss war.

Während des Festabends wurden auch einige beschlossenen Regeländerungen bekannt gegeben. Und am Terminkalender 2018 wird schon fest gebastelt – bis zu elf Meisterschaftsläufe sind für 2018 geplant!


Veröffentlicht am: 08.11.2017 | Kategorie: News Off-Road | Zugriffe: 153
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Thomas Schiffner

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag DMV Quad Meisterschaft spendet über 2000 Euro für "Clown Doktoren"? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen