DMV Mofacup: 2.Lauf in Biebesheim

Bestes Rennwetter und gute Laune waren der Garant für ein gelungenes Mofarennen beim RMSV Biebesheim e.V. Im DMV.

18 Teams in vier Klassen waren gemeldet. Darunter ein Team mit MSJ Fahrern, die kurzentschlossen ein Mofa zurecht gebaut hatten.

Weiteste Anreise hatte das Favoritenteam Dmon-Parts vom Bodensee, sie starteten in der Tuning Klasse. Favorit in der Prototypen Klasse war das Team der Moped Garage. In der Standardklasse fuhr das Kreidler Chaos Racing Team vom MSC Neuenhasslau e.V. im DMV auf die oberste Stufe, sie spulten Runde um Runde auf der angeblich nicht für Standardmofas tauglichen Strecke ab,  aber das Team belehrte viele eines besseren, denn sie platzierten sich unter den Top Ten mit Platz 10. Die Gashand gut kontrolliert, das Auge immer auf der Strecke ist schon die halbe Miete für ein Ankommen nach 4 Stunden.

Nichts desto trotz schonten die Teams in der Tuning und Prototypen Klasse das Material und Fahrer nicht, allerdings sorgten die steigenden Temperaturen für Bedenken der Sicherheit der Fahrer, sodass nach Absprache der Fahrer und Rennleitung die Fahrzeit des Marathons um 30 Minuten gekürzt wurde. Die Erstplatzierten der Klassen waren

Standardklasse: Kreidler Chaos Racing Team vom MSC Neuenhasslau e.V. im DMV
Tuning Klasse: Dmon Parts, Bodensee   
Prototypen Klasse: Moped Garage Racing Team,
Open 50: Keschte Igel 2.
 

Ein paar Zahlen aus der Schnapsglasklasse

1865 Runden a 0,970 Km ergeben eine Streckenlänge von 1809 km

Das Spitzenteam mit 162 Runden legte eine Strecke von 157 km/210min zurück

Weitere Ergebnisse und Bilder auf www.dmv-mofacup.de

 

Text und Fotos: DMV Mofacup


Veröffentlicht am: 20.06.2018 | Kategorie: News Off-Road | Zugriffe: 1044
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sandro Melchiori

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag DMV Mofacup: 2.Lauf in Biebesheim? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen