Umgang mit Coronavirus im Motorsport

Motorsport und Covid-19-Virus: Fragen und Antworten

Letztes Update: 16. März 2020

Angesichts der weltweiten Ausbreitung des neuartigen Corona-/Covid-19-Virus möchten wir an dieser Stelle in grundsätzlicher Abstimmung mit dem DMSB e.V. Informationen bezüglich (Motorsport-)Veranstaltungen und dem Corona-/Covid-19-Virus bereitstellen.

 

Für allgemeine, fachlich und sachlich fundierte Informationen zum Covid-19-Virus empfehlen wir die FAQ-Seiten des Robert-Koch-Instituts und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Motorsport- und Wettbewerbsspezifisch finden Sie Informationen auf der Homepage des DMSB e.V.:

https://www.dmsb.de/covid19/

Informationen zu ihrer Region bzw. zu Ihrem Bundesland finden Sie auch tagesaktuell auf der jeweiligen Homepage ihres Landes.

 

Die DMV Geschäftsstelle:

Die Erreichbarkeit der DMV Geschäftsstelle über Telefon und E-Mail ist durchgehend gewährleistet. Persönliche Besuche sind vorerst nicht möglich.


Veröffentlicht am: 13.03.2020 | Kategorie: Umgang mit dem Coronavirus im Motorsport | Zugriffe: 970
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Umgang mit Coronavirus im Motorsport? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen