Vorbericht DMV NES 500 – Westphalentrophy

Zum 3. Mal findet der Saisonabschluss der DMV NES 500 auf dem Nürburgring statt.

Hier entscheidet sich noch in 3 Klassen die diesjährige Meisterschaft. So kämpfen in der NES 1 noch Christian Reinhold und Dirk Volmer für Panther Motorsport mit Nils Jenschur und Justin Wichmann für Smyrlis Racing um den Klassensieg. Die NES 3 hat mit Minipilot Dirk Lauth schon ihren Sieger gefunden.

   

Genauso auch die NES 6, in der Frank Borcheld und Hans-Joachim Richert den Sieg durch ihre tolle Performance und vor allem auch ihre Beständigkeit nachhause fahren konnten. In der NES 7 wird es noch einmal spannend, da sich die Meisterschaft hier sogar unter 3 Teams entscheidet. Die Siegkandidaten sind Kaj Schubert und Adam Vincze für RN-Vision, Reinhard Nehls und Philipp Eis oder Marek Schaller für HTF Motorsport.

 

In der NES 8 liefern sich die amtierenden Meister Sebastian Sommer und Christian Ladurner mit Dominique Schaak im Finale noch das Seat vs. Seat Battle um den Klassensieg.

  Text und Bilder: Thomas Röpke 


Veröffentlicht am: 09.10.2019 | Kategorie: News Rundstreckenrennen | Zugriffe: 993
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Vorbericht DMV NES 500 – Westphalentrophy? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen