Breiten-Motorsportfestival! Die 1. DMV Goodyear Racing Days

Vom 04. – 06.03.2022 ist auf dem Hockenheimring bei bestem Wetter die Rundstreckensaison angelaufen. Ein Hoch auf den Breitensport, der an diesem Wochenende gezeigt hat, was in ihm steckt.

Wir möchten einmal kurz etwas ausholen: Es fängt alles bei der Planung an. 04. – 06.03.2022, eine Rundstreckenveranstaltung? Kalendarischer Frühlingsanfang ist dieses Jahr der 20.03. (meteorologisch allerdings liegt der Beginn des Frühlings schon am 01.03.). Wir sind ja hier nicht in Italien, Spanien oder Portugal! Haben denn alle Teams Ihre Fahrzeuge schon (wieder) aufgebaut?

Aus den gesammelten Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre (jeweils Trackdays) kann man sagen: ja und ja. Das Wetter war wieder einmal super und die Fahrer hatten Lust, endlich wieder auf die Strecke zu kommen.

So wurde der Mut zu diesem Termin, der ersten Rundstreckenveranstaltung im Jahr 2022, belohnt. Ein angenehmer Zeitplan und volle Starterfelder taten ihr Übriges zum Wohlfühlfaktor an der Veranstaltung.

Los ging es bereits am Freitag mit Test- & Einstellfahrten sowie einem Lizenzlehrgang zur Erlangung der nationalen A-Lizenz. Auch dieses Konzept wurde in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich getestet. Im Optimalfall bedeutet das: Am Freitag die Lizenz machen, am Samstag dann ab in den Rennwagen und das erste Rennen bestreiten!

Am Samstag dann begann der Rennbetrieb mit Trainings, Qualifikationen und den ersten Rennen. Das Team der sportlichen Organisation und Durchführung bestand zu einem großen Teil aus Nachwuchskräften. Ein tolles Signal in Zeiten der immer geringer werdenden Bereitschaft zur Ausübung eines Ehrenamts und der Übernahme von Verantwortung. Die vollen Startfelder der DMV Classic Masters (gemeinsam mit der Alfa Challenge und der PRTC), der DMV BMW Challenge, des DMV BMW 318ti Cup und der DMV NES 500 begeisterten die Anwesenden. Besonders der 318ti Cup wartete (mal wieder) mit einem monströsen Starterfeld von über 50 Fahrzeugen auf! Sowas kannte man sonst nur aus "den guten alten Zeiten".

Das moderne Zeiten auch im Breitensport den Ton angeben beweist eine Neuheit der Plattform DMV Goodyear Racing Days. Über das gesamte Wochenende gab es ein Livestream von der Veranstaltung. So konnten auch die Zuschauer, Fans und Interessierte die Veranstaltung von Zuhause begleiten, inkl. Kommentar, Interviews, Onboards und Einblendungen wie Zeiten, Rundenanzahl etc. pp.. . Ein überragendes Feature. Das Ganze gibt es ebenfalls auch nochmal im Re-Live. Schaut doch mal rein:

Der Samstag 05.03.2022 im Re-Live

Der Sonntag 06.03.2022 im Re-Live

Am Sonntag standen dann die zweiten Rennen der DMV Classic Masters, der DMV BMW Challenge und des DMV BMW 318ti Cup auf dem Programm. Die DMV NES 500 bestritt am Sonntag ab 13:15 Uhr ihr einziges Rennen. Da die NES 500 eine Endurance Serie ist, beträgt die Rennlänge hier 3 Stunden, inkl. Nachtanken und Fahrerwechsel. Geehrt wurden die Sieger in würdigem Rahmen vor den Fahrzeugen im Parc fermé auf einer eigens für die Veranstaltung aufgebauten Bühne. Man munkelt, es sei sogar Champagner geflossen (und geflogen!).

Der DMV bedankt sich bei allen Beteiligten, besonders bei der sportlichen Organisation rund um das Team von Koordinator Thomas Röpke und dem BMC - Badischer Motorsport Club e.V. im DMV, den Plattformpartnern der DMV Goodyear Racing Days sowie bei allen Promotoren, Teams und Fahrern.

Text und Bilder: DMV Motorsport


Veröffentlicht am: 07.03.2022 | Kategorie: News Rundstreckenrennen | Zugriffe: 1314
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Breiten-Motorsportfestival! Die 1. DMV Goodyear Racing Days? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen