Der MSC Neuenhasslau 1953 e.V. mit spannenden Jugendprojekt

Der MSC Neuenhasslau 1953 e.V. im DMV hat auf seiner Facebookseite ein spannendes Jugendprojekt veröffetnlicht. 
Dazu schreibt der MSC Neuenhasslau:


Wir haben das Reglement hinter uns gelassen, um weiter zu Denken, zu Machen und zu Fahren. Dabei wollten wir keine 10.000 € in ein Kart investieren das man eh nicht fahren "darf" also waren wir kreativ und haben hier unseren Prototyp Nummer 1. Ein Kart für Jugendkart-Slalom bei dem Sicherheit, Disziplin und Eigenverantwortung ganz oben stehen. Wir werden nun testen wie sich unser Prototyp gegen ein Kart nach Reglement verhält. Wie werden die Rundenzeiten sein? Was werden die Kinder sagen? - Nach dem ersten Testlauf sieht es so aus als könnten wir mit der aktuellen Version 1,5-2 Stunden normales Jugendtraining durchführen (ohne Akkuwechsel). Die Singvögel fanden es super und haben direkt weitergesungen und sind nicht davon geflogen. Wer Fragen, Ideen, Anregungen hat meldet Euch. Aber das hier soll keine Debatte Verbrenner gegen Elektro werden. Die könnt Ihr gerne an anderer Stelle austragen.

Nun gehen wir mal etwas tiefer... (Bild3)  Ja wir begeben uns auf einen neuen Blickwinkel, abseits ausgetretener Pfade. Wir denken an weniger Lärm, weniger Geruch, weniger Öl. MEHR Spaß, MEHR Möglichkeiten...

Wir können nun absolute Anfänger fahren lassen, da wir die Leistung frei einstellen können. Von etwas mehr als Rollen bis Fahrspaß. Meldet Euch bei uns, wenn Ihr Lust habt etwas neues zu "Erfahren"... Unsere Reise hat gerade erst begonnen, denn wie jeder neue "Rennwagen" durchläuft unser Kart eine Erprobung und eine deutliche Verbesserung während der ersten Saison. Im Kopf sind wir schon deutlich weiter als hier zu sehen, aber lasst Euch überraschen...

Text & Bilder: MSC Neuenhasslau 1953 e.V. im DMV 


Veröffentlicht am: 19.05.2021 | Kategorie: News | Zugriffe: 2732
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Christopher Sass

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Der MSC Neuenhasslau 1953 e.V. mit spannenden Jugendprojekt? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen