Eisspeedway-Europameisterschaft: DMV-Fahrer Luca Bauer Vierter

Am letzten Samstag wurde im polnischen Sanok der erste von zwei Läufen zur Eisspeedway-Europameisterschaft 2022 ausgetragen. Mit Luca Bauer, Franz Mayerbüchler und Benedikt Monn waren drei Fahrer des DMV im 16-köpfigen Fahrerfeld. Bauer junior schaffte es, sich für den Finallauf zu qualifizieren und wurde Vierter.

Luca Bauer, der bei der letzten EM im vergangenen Dezember Dritter wurde, zeigte auch auf der Bahn in Sanok eine starke Leistung. Der Sohn des ehemaligen Weltklassefahrers und Südbayern-Vorstandsmitgliedes Günther Bauer gewann gleich seinen ersten Lauf und kämpfte dann im sog. Last Chance Heat um einen der beiden letzten Finalstartplätze. Luca gewann diesen Lauf vor dem Österreicher Harald Simon, der für das Inn Isar Racing Team e.V. im DMV startet.

Im Finalrennen trafen die Beiden auf die zwei Russen Dmitry Solyannikov und Vladimir Fadeev. Die Russen gewannen in dieser Reihenfolge, Simon konnte sich nach hartem Kampf um Platz 3 gegen Bauer durchsetzen.

Der Inzeller Franz Mayerbüchler, der noch in der Vorwoche beim Eisspeedway-Grand-Prix in Togliatti (Russland) gestartet war, kam auf Platz 7 und war, obwohl punktgleich mit dem Tschechen Lukas Hutla, nicht mehr für das Last Chance Heat, in dem es um den Finaleinzug ging, qualifiziert. Direkt nach ihm als Achter kam DMV-Fahrer Benedikt Monn, der als Junior-Partner von Deutschlands Spike-Star Hans Weber gilt. Weber weilte noch in Russland und war deshalb für die EM nicht nominiewrt worden.

In der EM-Wertung führt nun Solyannikov vor Fadeev, Simon, dem Niederländer Iwema, Hutla und Bauer. Sowohl Simon als auch Bauer haben noch Chancen auf einen Medaillenrang. Der zweite und entscheidende Lauf findet am 19. März in Tomaszow Mazowiecki, wieder in Polen, statt.

 

Fotos: Jesper Veldhuizen


Veröffentlicht am: 21.02.2022 | Kategorie: News Bahnsport | Zugriffe: 1121
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

DMV Redaktion

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Eisspeedway-Europameisterschaft: DMV-Fahrer Luca Bauer Vierter? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen