DMV Ladies Cup: Saisonauftakt nach Maß

32 Fahrerinnen trafen sich am 10. April zum ersten Rennen zum DMV MX Ladies Cup 2022 beim MCC Bensdorf.

Auf der gut vorbereiteten Strecke konnten sich die zahlreichen Zuschauer an dem vollen Starterfeld der Ladies erfreuen. Die 32 Fahrerinnen lieferten sich ab dem Startgatter spannende aber faire Kämpfe um die Laufsiege und den Gesamtsieg. Neben den deutschen Starterinnen waren auch einige ausländische Fahrerinnen zu Gast und unterstrichen den Stellenwert des DMV MX Ladies Cup.

Den Gesamtsieg in Bensdorf sicherte sich Larissa Papenmeier vor Malou Jakobsen und Alexandra Massury. Auf dem vierten Platz landete Fiona Hoppe vor Mara Benecke auf dem fünften Rang.

Der DMV MX Ladies Cup, aufgeteilt in Süd und Nord, macht direkt nach Redaktionsschluss in Langgöns Halt. Am 01. Mai steht dann schon das nächste Rennen in Westerhausen auf dem Programm. Die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf große Starterfelder im DMV MX Ladies Cup.

Text und Bild: DMV MX Ladies Cup


Veröffentlicht am: 13.04.2022 | Kategorie: News Motocross | Zugriffe: 1025
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag DMV Ladies Cup: Saisonauftakt nach Maß? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen