Mofa-Premiere auf der Speedwaybahn Diedenbergen

Das gab es tatsächlich noch nie: Auf der Speedwaybahn in Diedenbergen, wo schon Welt- und Deutsche Meisterschaften entschieden wurden, regieren am Fronleichnamsfeiertag (3. Juni) die Mofas. Der DMV Mofacup 2021 startet erstmals im Rhein-Main-Speedwaystadion im Main-Taunus-Kreis. Leider ohne Zuschauer.

Nicht genug damit, dass es eine echte Premiere ist: Tatsächlich gibt es mit 45 teilnehmenden Teams ein Rekord-Nennergebnis – nie zuvor haben für eine Premiereveranstaltung so viele Mofateams gemeldet.

Einen einzigen Wermuthstropfen gibt es allerdings bei der Mofapremiere in Diedenbergen: Für die Zulassung im Rahmen der Hygienevorschriften ließen die Behörden keine Zuschauer zu.

Der DMV Mofacup expandiert vornehmlich in Hessen seit sechs Jahren immer weiter. Jürgen Schmitt vom DMV Hessen als Ausschreiber konnte für dieses Jahr die Veranstaltergemeinschaft MSC Diedenbergen im DMV und MSC Nidda im DMV als Ausrichter des ersten von fünf Meisterschaftsläufen in Diedenbergen gewinnen.

Eine 720 Meter lange Strecke auf und innerhalb der Speedwaybahn wurde letztes Wochenende aufgebaut. Mofarennen sind Langstreckensport. Vier Stunden, aufgeteilt in vier verschieden lange Einzelrennen müssen die Teams, bestehend aus zwei bis vier Fahrer*innen mit den 50ern absolvieren.

Die Wertung erfolgt in sechs verschiedenen Klassen:

  • Standard-Mofas (4 Nennungen)
  • Tuning-Mofas (10)
  • Prototypen (8)
  • Open 50 (15)
  • Roller 70 (6)
    und Pitbikes 140 (2/außerhalb der Cupwertung)

Damit werden nicht weniger als 45 Fahrzeuge im Le-Mans-Start gleichzeitig zum ersten Rennen auf die Strecke gehen. Nach vier Stunden im Ziel werden es mit Sicherheit einige weniger sein.

Für die nicht zugelassenen Fans wird es von Meik „grüne Schlappe“ Faulhaber in Diedenbergen einen Livestream geben:

Facebook: Livestreams-Videos Bahnsport Grüne Schlappe


Veröffentlicht am: 02.06.2021 | Kategorie: News | Zugriffe: 405
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

DMV Redkation

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Mofa-Premiere auf der Speedwaybahn Diedenbergen? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen